Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


brutableger

Brutableger

Einem starken Volk wird ein Teil der Brutwaben mit Bienen, aber ohne Königin, entnommen und in einen Ablegerkasten gehängt. Der Brutableger zieht anschliessend selber eine Königin nach.

Der Brutableger

Einem Volk werden mehrere Brutwaben entnommen um einen Brutableger zu bilden. Das Vorgehen wird vom BGD beschrieben: 1.4.4 Brutableger

  • Vorteil: kann mit einem einzigen, starken Volk ausgeführt werden
  • Nachteil: das starke Volk wird geschwächt und hat oftmals einen verminderten Honigertrag

Der Sammelbrutableger

Aus 3 bis 5 Völkern wird je eine Brutwabe entnommen. Das Vorgehen wird vom BGD beschrieben: 1.4.4.1 Sammelbrutableger

  • Vorteil: Die Wirtschaftsvölker werden nur unwesentlich beeinträchtigt, in der Regel kein Verlust an Honigertrag
  • Nachteil: Es müssen mehrere grosse Wirtschaftsvölker verfügbar sein

Ein Volk aus einer Wabe

Aus einer Brutwabe kann erfolgreich ein Brutableger gebildet werden. Dies wird von Pia Aumeier beschrieben:

  • Vorteil: Das Wirtschaftsvolk wird nur unwesentlich beeinträchtigt. Ende April bis Ende Juni können bis zu 3 Brutableger pro Wirtschaftsvolk gebildet werden
  • Nachteil: Es braucht mehrere Brutableger für einen sicheren Erfolg (jedes 5. Volk bleibt Weisellos).
brutableger.txt · Zuletzt geändert: 2021/05/17 07:06 von felserm